Hotline: 0231 - 53471100RatgeberVersandkostenfrei ab 20 € Service
Deine Suche ergab leider keine Treffer

Leider ergab deine Suche nach "" keine Treffer.

Das tut uns leid ...

Sicherheit im Kindersportwagen: Die richtige Sitzposition

Wie schon erwähnt, sollten Neugeborene nicht in einem Buggy transportiert werden. Neugeborene transportierst du lieber in einem Kinderwagen mit waagerechter Liegefläche, wo die Kleinen schlafen können. Ein Sport-Buggy ist für aktive Eltern, die mit ihrem Baby joggen, wandern oder lange und unwegsame Strecken zurücklegen. Tu deinem Kind etwas Gutes und wähle Modelle mit weicher Sitzpolsterung und angenehm sitzenden Gurten. Je nach Belieben sind die Sitzschalen in Kindersportwagen häufig vorwärts oder rückwärts montierbar.

Die am meisten verbreitete Gurtung ist wie bei Autositzen das Fünf-Punkt-System. Hierbei schnallst du dein Kind über die Schultern an beiden Seiten des Beckens und zwischen den Beinen in einem verbindenden Schloss an. Ein Fünf-Punkt-Gurt verhindert jegliches Rutschen und Fallen nach vorne. Bei höheren Geschwindigkeiten, zum Beispiel bei der täglichen Joggingrunde, ist ein festes und sicheres Anschnallsystem Pflicht!

Leichtigkeit erleben: Mobil bleiben mit leichten Faltgestellen

Das wohl wichtigste Kriterium, um mit einem Kinderwagen mobil zu bleiben, ist das Gewicht des Wagens. Vor allem wenn ein Elternteil alleine mit dem Kind unterwegs ist, muss dieser leicht über Treppen zu heben und schnell zusammenklappbar sein. Ein Baby Sportwagen lässt sich entweder nach einer speziellen Mechanik zusammenklappen oder wie ein Regenschirm zusammenfalten. Einklappbare Modelle sind in der Regel robust und auch für Neugeborene geeignet, wenn sich der Aufsatz in eine waagerechte Position zum Liegen bringen lässt.

So bist du stets gerüstet mit dem richtigen Buggy-Zubehör

Für jede Tour mit dem kleinen Abenteurer rüsten sich Eltern für jede Eventualität. Auch ein Kinderwagen kann mit praktischem Zubehör punkten. Alle Modelle haben in der Regel einen bequemen, gepolsterten Aufsatz, einen Sonnenschutz oder ein Sonnensegel und einen Regenschutz. Außerdem gibt es Modelle mit verstellbarem Schiebebügel für stark unterschiedlich große Elternteile oder einer Ablage im Untergestell. Hier kannst du auch größere Tragetaschen oder Wickeltaschen für unterwegs mitnehmen.

Manche dieser Modelle sind kompatibel mit Kindersitzen im Auto. Das kann von Vorteil sein, wenn das Kind eingeschlafen ist und du eine Autofahrt unternehmen willst. Dann brauchst du es nicht aus dem Schlaf zu reißen, sondern legst es einfach vom Kinderwagen ins Auto.

Kinderwagenketten und Spielzeug für den Kinderwagen bringt deinem Baby auch unterwegs Spielspaß und Ablenkung in kritischen Situationen.

Täglicher Wegbegleiter mit tollem Design

Natürlich muss ein Sportwagen Buggy in erster Linie sicher, praktisch und bequem sein. Wenn du oft und lange mit deinem Baby unterwegs bist, freust du dich über einen schicken und hübsch designten Buggy umso mehr. Meistens ist das Gestell des Wagens schwarz, grau oder alu-farben.

Bei den Sitzschalen folgen die Hersteller stets den neuesten Trends in Bezug auf Materialien, Mustern und Farbvarianten. Schlicht schwarze Modelle bleiben zeitlos schick und passen sich nahezu jedem Outfit an. Auch beliebt sind graue, braune oder blaue Textilien. Diese werden nicht so schnell dreckig. Andere Eltern wählen für die kleinen Racker lieber bunte und kindgerechte Designs mit Prints und Verzierungen. Momentan sehr beliebt sind Erdtöne, florale Muster und klassische Punkte oder Streifen. In unserem Shop findest du eine große Auswahl verschiedener Designs, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ausgewählte Produkte im Bereich Kindersportwagen von babymarkt.de:

Aufbauend auf unserem Sortiment und in Verbindung mit unseren Kundenbewertungen können wir folgende Produkte besonders empfehlen:

MAXI COSI Kinderwagen Mura Plus 4 Robin Red

Den seit langem geplanten Tagestrip mit deinem kleinen Liebling absagen, weil es draußen regnet oder die Sonne mal wieder zu stark ist? Das gehört der Vergangenheit an! Denn mit dem MAXI COSI Kinderwagen Mura Plus bist du für alles gewappnet. Dank des extra-großen Sonnenverdecks und des Regenschutzes steht deinem Familienausflug nichts mehr im Wege. Mit dem Maxi Cosi Mura Plus kannst du im Handumdrehen drei verschiedene Sitz- und Ruhepositionen einstellen, damit dein Kind sich den ganzen Tag rund um wohl fühlen kann. Auch auf unebenen Straßen und Wegen musst du dir keine Sorgen um eventuelle platte Reifen machen, denn der MAXI COSI Mura Plus ist mit speziellen schaumgefüllten Gummireifen ausgestattet. Das flexible Travelsystem bietet zudem die Möglichkeit sowohl eine Babyschale, als auch einen Kinderwagenaufsatz zu befestigen. So wächst der Kinderwagen mit deinem Baby mit und kann jahrelang als treuer Begleiter deines Kleinsten dienen.

knorr-baby Sportwagen Joggy S Happy Colour schwarz

Schon als Baby im Sportwagen fahren? Mit dem knorr-baby Kinderwagen gar kein Problem. Mit höhenverstellbarem Schieber und verstellbarem Verdeck steht der morgendlichen Joggingrunde nichts mehr im Wege. Damit es auch für den kleinen Rennfahrer der optimale Ausflug wird, kann die Rückenlehne in drei verschiedene Positionen eingestellt werden. Der gepolsterte 5-Punkt-Sicherheitsgurt sorgt dafür, dass du dir um die Sicherheit deines Kindes keine Sorgen machen musst. Das sportliche Gesamtpaket des knorr-baby Sportwagen Joggy S Happy Colour schwarz punktet darüber hinaus mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

tfk Kinderwagen Joggster Trail - Pine Grove 2017

Effizienz und maximaler Komfort stehen bei dem tfk Kinderwagen an erster Stelle. Das federleichte Alu-Gestell mit Carbon-Elementen und die einzigartige, patentierte Faltmechanik, garantieren eine kinderleichte Nutzung und das höchste Maß an Praktikabilität. Im Handumdrehen kann der Sportwagen zusammengeklappt und beispielsweise im Auto verstaut werden. Selbstverständlich sind Räder und Gestell des tfk Kinderwagens Joggster Tail trotz aller Leichtigkeit stabil und robust. Die Rückenlehne ist individuell verstellbar und kann so optimal an die Bedürfnisse deines Kindes angepasst werden. Für ein hohes Maß an Komfort sorgen ein abnehmbares Kopfpolster sowie eine atmungsaktive Sitzfläche. Das bewährte 5-Punkt-Gurtsystem bietet adäquate Sicherheit bei jedem Ausflug. Für den Besuch im Tierpark können Proviant und Baby-Utensilien im Untergestellkorb verstaut werden. Los geht’s!

Checkliste: Das musst du beim Kauf eines Kindersportwagens beachten!

Das richtige Modell wählen

Ein Sportbuggy ist ohne entsprechenden Liegeaufsatz eher weniger für Neugeborene geeignet. Wenn dein Baby schon etwas größer ist und du mit deinem Kind aktiv und mobil sein willst, ist ein Kindersportwagen jedoch genau das Richtige für dich!

Das Gestell: Auf stabile Verarbeitung achten

Schau dir das Gestell des Buggys genau an. Es sollte hochwertig verarbeitet und aus robusten Materialien sein. Auf die Stabilität eines Kinderwagens muss man sich unterwegs und vor allem im Straßenverkehr verlassen können. Es muss nicht immer das teuerste Modell sein, aber du solltest beim Kauf eines Sportwagens auch nicht an der falschen Stelle sparen.

Wendigkeit: Die Radstellung macht den Unterschied

Je enger die Vorderräder eines Baby Sportwagens zusammen stehen, desto leichter lässt er sich in der Regel steuern. Maximale Wendigkeit erhälst du mit einem dreirädrigen Trike. Der Slalom durch die Einkaufsstraße oder im Supermarkt ist damit kein Problem mehr.

Eine bequeme und sichere Sitzschale ist das A und O

Vor allem wenn du lange unterwegs bist oder unwegsames Gelände zusammen mit deinem kleinen Liebling erklimmen willst, sollte dein Kind bequem und sicher sitzen. Achte auf eine weiche Polsterung und einen gut sitzenden Fünf-Punkt-Gurt.


Zusammen die Welt entdecken, immer neue Dinge sehen und Wege erkunden – Mit einem gut ausgestatteten Sport-Buggy von babymarkt.de kein Problem. Bleibe sportlich und nimm dein Kind einfach mit. Wir wünschen dir mit deinem Kind eine Menge abenteuerliche Ausflüge und Touren mit einem tollen Sportkinderwagen aus unserem Sortiment.

Dein Team von babymarkt.de!



Weiterlesen ...