Hotline: 0231 - 53471100 RatgeberVersandkostenfrei ab 20 € Service
Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Leider ergab Ihre Suche nach "" keine Treffer.

Das tut uns leid ...

Ess-lern-Sets: Essen lernen mit viel Spaß

Mit der Zeit wird das Fläschchen geben immer weniger und „richtiges“ Essen rückt in den Fokus Ihres Kindes. Um den Umgang mit Tellern, Schalen und Besteck zu lernen, bieten wir passende Startersets, die das Essen lernen zum freudigen Erlebnis machen. Das spezielle Design ist den Bedürfnissen des Kindes angepasst. So haben die Teller häufig eine rutschfeste Unterseite, damit die Kleinen nicht das gesamte Esszimmer mit Soße und Co. „verschönern“. Weiterhin sind die Griffe und Größen des Bestecks an die kleinen Hände angepasst, wodurch Ihr Liebling mit ein bisschen Übung schon bald ganz stolz selbstständig die Gabel in den Mund führen kann. Schadstofffreies, spülmaschinenfestes und mikrowellengeeignetes Material erleichtert zudem Ihren Alltag. Achten Sie auch auf das Design und die besonderen Details auf dem Geschirr. Ganz nebenbei kann z.B. auch das Zählen gelernt werden.

Tipps – Worauf Sie achten sollten:

Mit einem Starterset können Sie nichts verkehrt machen
Startersets eignen sich als Erstausstattung für Ihr eigenen Kind sowie als Geschenk für werdende oder frische Eltern
Je nach Altersstufe Ihres Kindes benötigen Sie andere Artikel. Wir führen Erstausstattungssets sowohl für Neugeborene als auch für Kinder
Hat Ihr Kind Lieblingsmotive, wie Mickey Mouse, Cars, Hello Kitty und Co.? Dann wählen Sie die passenden Ess- und Frühstückssets, damit das Essen durch die bunten Designs zum Kinderspiel wird
Achten Sie auf nützliche Details, wie verschiedene Flaschengrößen, Anti-Kolik-Systeme, Spülmaschineneignung, etc.
 

Babyflaschen-Set bei babymarkt.de

Wurde Ihr Baby bis gerade noch rund um die Uhr über die Nabelschnur versorgt, muss es sich nun auf der Welt an die ungewohnte Nahrungsaufnahme sowie die neuen Reize gewöhnen. Frischgebackene Eltern möchten alles richtig machen und die Bedürfnisse ihres Kleinen zu hundert Prozent erfüllen.

Koliken in den ersten drei Monaten

Stillen ist ohne Frage das Beste für Ihr Kind. Das wissen Eltern und doch klappt es nicht immer. Entweder ist die Milch knapp, das Kind lässt sich nicht anlegen oder ist zu früh auf die Welt gekommen, sodass die Produktion der Muttermilch noch nicht richtig gestartet ist. Manche Mütter entscheiden sich aus anderen Gründen bewusst gegen das Stillen - und das ist auch völlig in Ordnung Heute gibt es sehr gute Alternativen, die mit der Muttermilch vergleichbar sind. Das betrifft vor allem die Sättigung als auch die enthaltenen Nährstoffe. Häufig haben nichtgestillte Kinder aber ein anderes Problem: Sie leiden unter Verdauungsbauchweh – die sogenannten Drei-Monatskoliken. Diese treten auf, wenn die Kleinen beim Trinken zu viel Luft schlucken und dadurch Leerräume im Bauch entstehen. Dann drückt und bläht es im Bauch. Schlaflose Nächte sind vorprogrammiert - für Sie und Ihr Baby. Mehr Informationen zum Thema Bauchschmerzen bei Babys finden Sie in unserem Ratgeber.

Ein Babyflaschen-Set gehört in jede Erstausstattung

Es gibt Anti-Kolik-Sets, die hier Abhilfe verschaffen. In diesen Starter-Sets sind Flaschen enthalten, die durch ihre Beschaffenheit verhindern, dass das Baby zu viel Luft schluckt. So ein Babyflaschen-Set gehört in jede Erstausstattung. Auch wenn Sie beabsichtigen zu stillen, sollten Sie ein Anti-Kolik-Set kaufen, da aus verschiedenen Gründen das natürliche Stillen auch einmal nicht funktionieren kann. Mit einem solchen Starter-Set sind Sie auf der sicheren Seite - auch wenn Sie abstillen möchten, brauchen Sie im Anschluss jede Menge Flaschen, um Ihr Baby zu sättigen.

Ihr babymarkt.de-Team


Weiterlesen ...